Onkozert —
12. Juli 2021

Fachexpertenlehrgänge

In den vergangenen Wochen fanden wieder Fachexpertenlehrgänge in der Geschäftsstelle von OnkoZert statt. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten einige Fachexperten-Lehrgänge abgesagt oder verschoben werden.

Daher sind wir sehr froh darüber, dass in diesem Jahr wieder Lehrgänge stattfinden können.

Diese Lehrgänge stellen die Eingangsvoraussetzung dar, um im Rahmen des Zertifizierungssystems der Deutschen Krebsgesellschaft als Fachexperte tätig zu sein.

Die ersten beiden Lehrgänge für die Systeme Hämatologische Neoplasien, Uroonkologische Zentren und Sarkomzentren (17.-19.06.2021) sowie Brust- und Gynäkologische Krebszentren, Dsyplasie-Einheiten, Uroonkologische Zentren und Viszeralonkologische Zentren (01.-03.07.2021) waren stark nachgefragt und alle Lehrgangsplätze schnell vergeben.

Da es für viele Teilnehmer die erste Präsenzveranstaltung seit vielen Monaten war, boten die Lehrgänge auch endlich wieder Möglichkeit zum regen Austausch unter Kollegen – zu sowohl fachlichen als auch allgemeinen Themen.

Wir hoffen, dass wir den Lehrgangsbetrieb weiter aufrecht halten können und somit auch in den kommenden Wochen und Monaten weitere Interessenten empfangen können.